INTERKULTURELLE AUSBILDUNG ZUM LEKTOR / ZUR LEKTORIN

Was ist ein Lektor / eine Lektorin?

Lektor/in ist ein Amt in der Evangelischen Kirche. Lektor/innen dürfen mit der Gemeinde Gottesdienste feiern. Sie wählen Lieder und Gebete aus und verwenden Lesepedigten, deren Worte sie sich zu Eigen machen.
Die Ausbildung zum Lektor/zur Lektorin ist auch Voraussetzung, um Prädikant/in zu werden.

Was geschieht in der Ausbildung?

In der Ausbildung bekommen Sie grundlegende Kenntnisse zum Gottesdienst, zur Bibel, zur Musik in unseren Gottesdiensten. Gemeinsam mit anderen lernen Sie, wie man einen Gottesdienst vorbereitet und durchführt. In einer Kirchengemeinde können Sie das Erlernte mit der Unterstützung eines Pfarrers/einer Pfarrerin ausprobieren und vertiefen.

Wer macht noch mit?

Gemeinsam mit anderen Menschen, die als Einwanderer nach Deutschland gekommen sind, lernen Sie die deutschen Landeskirchen besser kennen.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert ca. 1 ½ Jahre und besteht aus einem Infotag, zwei dreitägigen Seminaren und sechs Studientagen.

Was kostet die Ausbildung?

Die Kosten für die Ausbildung zahlt die Landeskirche.

Bis wann kann ich mich anmelden?

Anmeldeschluss ist der 1. Oktober 2020.

Was brauche ich für die Anmeldung?

Das Anmeldeformular finden Sie auf dem folgenden Flyer auf der 2. Seite:
Anmeldung zur Ausbildung als Lektor/in


Termine:

Informationstag 

12.09.2020: Was macht ein Lektor/eine Lektorin

Wochenende 1

(Freitag Morgen bis Sonntag Nachmittag)

16.-18. Oktober 2020

Kennenlernen / Vorstellung der Landeskirchen / Aufbau und Inhalt eines Gottesdienstes / Kirchenjahr

Studientage

(immer Samstags: Morgens bis Nachmittags)

12. Dezember 2020: Gebet
20. Februar 2021: Bibel
29. Mai 2021: Predigt 1
10. Juli 2021: Predigt 2
02. Oktober 2021: Raum
22. Januar 2022: Theologie

Wochenende 2

18.-20 März 2022
Interkulturelle Kompetenz

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Sie sind Mitglied in der evangelischen Kirche.
  • Sie führen ein Gespräch mit dem zuständigen Dekan/Dekanin und ihre Ausbildung wird befürwortet.
  • Sie sind bereit, sich im Kurs aktiv einzubringen und an allen Veranstaltungen teilzunehmen.


Pfr. Joachim Bundschuh
Praunheimer Landstr. 206
60488 Frankfurt a. M.
Tel. +49 (0)69 976518-55
Fax. +49 (0)69 976518-19
bundschuh@zentrum-oekumene.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.