Dienstag, 10. November 2015 9:51 am Jens Balondo

Nacht der internationalen Kirchenchöre 2015

Auch dieses Jahr kommen Chöre aus Afrika, Asien, Europa und Amerika zusammen, um am Freitag, den 13. November, zu einer musikalischen Reise um die Welt einzuladen. Die Reise beginnt ab 19 Uhr, in der evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, Innenstadt.
Veranstalter dieses musikalischen Abends im Rahmen der Interkulturellen Wochen ist die Pfarrstelle Ökumene in den Dekanaten Frankfurt , Mitte-Ost und Süd sowie der Internationale Konvent Christlicher Gemeinden Rhein-Main e.v.

ndc.jpg

Interkult. Wochen, Ankündigungen Comments Off
Freitag, 24. Juli 2015 1:13 pm Jens Balondo

Starke Eltern - Starke Kinder

In der Informationsveranstaltung für Eltern, die ihren Kindern in Deutschland eine gute Zukunft ermöglichen möchten, geht es u.a. um folgende Fragen:

  • Was können Eltern tun, damit ihre Kinder in der Schule erfolgreich sind?
  • Was sollte man über den deutschen Schulalltag wissen?
  • Was, wenn die eignen Wertvorstellungen sich von denen der Lehrerinnen und Lehrer unterscheiden?
  • Wie viel Freiheit brauchen Kinder, und wie viele Grenzen?

Der Internationale Konvent christlicher Gemeinden Rhein-Main e.V. und das Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt laden hierzu in das Dominikanerkloster ein.

21. September 2015
18 bis 20 Uhr
Dominikanerkloster
Kurt-Schumacher-Straße 23
Frankfurt am Main

Referentin:
Charlotte Njikoufon
M.A. Erziehung und internationale Entwicklung
Personzentrierte Beraterin (GwG)

Leitung:
Pfarrer Dietmar Will
Pfarrstelle Ökumene
Evangelisches Stadtdekanat Frankfurt am Main

Weitere Informationen:

Starke Eltern - Starke Kinder 1/2 Starke Eltern - Starke Kinder 2/2

Seminare, Ankündigungen Comments Off
Donnerstag, 23. April 2015 1:48 pm Jens Balondo

Ökumenisches Stadtgebet für Frieden und Versöhnung

Unter der Federführung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) hat sich in Frankfurt ein Trägernetzwerk „Ökumenisches Stadtgebet“ formiert. Einmal in der Woche – mittwochs um 18 Uhr – soll in Zukunft in der evangelischen Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache ein Friedensgebet stattfinden, der erste Termin ist Mittwoch, der 29. April 2015. Der Auftakt wird gestaltet von der Koptischen Gemeinde in Frankfurt und der Evangelischen Allianz. Zu den Organisatoren zählen neben verschiedenen Gemeinden unter anderem Pax Christi, das Pfarramt für Friedensarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sowie die Evangelische Allianz. Ansprechpartner seitens der Innenstadtkirche ist Dr. Olaf Lewerenz, der Stadtkirchenpfarrer an Sankt Katharinen. Gehalten wird das Ökumenische Stadtgebet von wechselnden Personen und Initiativen. „Mit dem Stadtgebet möchten wir Menschen in aller Welt eine Stimme geben, die Aggression und eskalierender Gewalt ausgesetzt sind. In der Fürbitte rücken wir diese Menschen in Gottes Blick. Unser Eintreten für den Frieden hat viele Formen. Das gemeinsame Gebet, ist der Ausgangspunkt aller unserer Bemühungen um Frieden und Versöhnung“, sagt Dr. Ursula Schoen, Vorsitzende der ACK Frankfurt und Prodekanin der Evangelischen Kirche in Frankfurt anlässlich des Starts der neuen Reihe.

Regelmäßige Informationen zu der Reihe sind zu finden auf der Website: http://www.ack-frankfurt.de/

Wann? Ab dem 29. April 2015 jeden Mittwoch

Wo? Evangelische Sankt Katherinenkirche an der Hauptwache

23-04-2015-13-22-49.png

23-04-2015-13-23-24.png

Quelle: http://www.frankfurt-evangelisch.de/

Ankündigungen Comments Off