Mittwoch, 19. Januar 2011 2:50 pm Martin

Stellungnahme zu dem Anschlag auf die koptische Kirche in Alexandria am 01.01.2011

Stellungnahme zu dem Anschlag auf die koptische Kirche in Alexandria am 1.1.2011

Mit Trauer und Entsetzen haben wir von dem grausamen und hinterhältigen Attentat auf die koptische Gemeinde in Alexandria am Neujahrstag gehört. Wir trauern um die Toten, beten für sie und die zahlreichen Verletzten, ihre Familien und die koptisch-orthodoxe Gemeinde in Alexandria.

Wir möchten unsere Solidarität und unserer Mitgefühl mit unseren koptisch-orthodoxen Glaubensbrüdern und Schwestern zum Ausdruck bringen, insbesondere auch mit den koptisch-orthodoxen Gemeinden in Deutschland und unserer St. Markus Gemeinde in Frankfurt.

Der Internationale Konvent christlicher Gemeinden e.V. bedauert zutiefst die Ausuferung der Gewalt und des Hasses, die soviel Leid über Unschuldige gebracht hat.

Wir verurteilen die Anwendung von Gewalt anstelle des Dialogs und fordern für alle die Möglichkeit, ihre Religion in Frieden, Freiheit und Sicherheit ausüben zu können.

 Möge der allmächtige Gott uns seinen Frieden schenken und uns helfen, Hass und Fanatismus zu überwinden.

 

Im Namen des Vorstands

Dr. Jun-Suk Kang, Vorsitzender

Monica Mueller-Roemer, stellvertretende Vorsitzende

Du kannst den Kommentaren zu diesem Eintrag durch den RSS-Feed folgen. Kommentieren ist zur Zeit nicht möglich, aber du kannst einen Trackback von deiner eigenen Seite machen.

Ankündigungen

Kommentare sind (zur Zeit) nicht möglich.