Donnerstag, 2. April 2015 10:12 pm Jens Balondo

Bibel-Teilen 2015

Interkulturelle Bibelwochen Frankfurt am Main

WER: Christinnen und Christen aus vielen Ländern zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Frankfurt/M laden ein.

Abwechselnd werden Theologinnen und Theologen von deutschen und

Gemeinden anderer Sprache und Herkunft den jeweiligen Abend gestalten.

Der Abend wird jeweils von zwei PartnerInnen vor Ort vorbereitet und durchgeführt.

Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss.

WAS: Die Interkulturellen Bibelwochen werden an drei verschiedenen Stationen in Frankfurt dazu beitragen, Bibeltext zum Thema:
„Wissen was zählt- Der Galaterbrief“ mit den Augen anderer zu lesen und selbst Neues zu entdecken.

Vorschläge für die Abende sind:

Gal 1,1-24; Gal 2,1-21; Gal 3,1-18; Gal 3,19-4,7; Gal 4,8-31; Gal 5,1-26;

Gal 6,1-18)

WANN:

1. Station: 18. März 2015

Zeit: 19.00 Text: Gal.1, 1-24

Ort: Oeserstr. 3a

Partner-innen: 1. Evangelische Gemeinde Nied, Frankfurt/M. und 2.Celestial Church of Christ und Katholischen Gemeinde in Frankfurt/M.-Nied

2. Station: 15. April 2015

Zeit: 19.00 Text: 2,1-21

Ort: Eysseneckstr. 54, 60322 Frankfurt/Main;

Partner-innen: 1.Mennoniten, Frankfurt/M. und 2. Ungarisch Reformierte Gemeinde, Frankfurt am Main

3. Station: 29. April 2015

Zeit: 19.00 Text: Gal. 3,1-18

Ort: Ökumenisches Zentrum Christuskirche, Beethovenplatz, Frankfurt/M.

Partner-innen : 1. Christus-Immanuel-Gemeinde und 2. Oromo-Gemeinde, Frankfurt/M.

Bei Rückfragen: Pfr. Will, dietmar.will@ev-dekanat-ffm.de 069/2165-1232

Du kannst den Kommentaren zu diesem Eintrag durch den RSS-Feed folgen. Weder Kommentare, noch Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Ankündigungen

Kommentare sind (zur Zeit) nicht möglich.